Meine Kandidatur für den Kreistag

Seit der Kommunalwahl 2014 gehöre ich als gewähltes Mitglied dem Kreistag Südwestpfalz an.

  Heino Schuck

 

 

Wahl-Überraschung 2014: Von Listenplatz 23 gestartet und auf Platz 6 vorgewählt! Herzlichen Dank an alle die mich gewählt haben.

 

Hierfür setzte ich mich als Kreistagsmitglied seit 2014 besonders ein:

 

- Schulen und Bildung (auch als Mitglied des Schulträgerausschuss Landkreis)

- Schnelles Internet Kreisweit (auch als Mitglied der Steuerungsgruppe des Landkreises)

- Ausbau der B 10 als DIE Ader zur wirtschaftlichen Zukunft unserer Region Südwestpfalz

- Baumaßnahmen mit Weitblick (als Mitglied des Bauausschusses des Landkreises)

- ÖPNV (auch als Mitglied des ÖPNV-Zweckverbandes in Mannheim)

- Bezahlbare Müllentsorgung

  (auch als Mitglied Zweckverband Abfallverwertung (ZAS)/ MHKW Fehrbach)

- Transparenz der Steuerverwendung

  (auch als Mitglied des Rechnungsprüfungsausschusses Landkreis)

- Transparenz Sparkasse

   (als Mitglied bei der Verbandsversammlung des Zweckverband Sparkasse Südwestpfalz)

- Stärkung der verfassunggarantierten Selbstverwaltung der Ortsgemeinden!!

 

Aktuelle Themen:

- Haltung des Kreises zum Biosphärenhaus Fischbach

- Erhaltung der Sirenen im Landkreis als wichtiges Medium des Bevölkerungsschutzes

Fusion der VG Hauenstein und Dahn im Landkreis Südwestpfalz

- Der Schulentwicklungsplan Landkreis und Städte Zweibrücken und Pirmasens

 

 

Sie können mich gerne kontaktieren: Heino-Schuck@t-online.de oder wenn wir uns treffen ansprechen.

 

Ihr

 

Heino Schuck